Kontakt

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie einen Termin? 

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail.

Telefon: 09853 / 38 90 97-0

info@geologie-veith.de

  • Geologie VEITH

    Geothermie

Geothermie

Die oberflächennahe Geothermie wird aufgrund des theoretisch nahezu unerschöpflichen geothermischen Potentials für die Nutzung des Untergrundes als Kälte- und Wärmequelle immer häufiger genutzt. Sie kann dabei zu einer wirtschaftlichen und umweltfreundlichen Heizung, sowie Kühlung des Hauses verwendet werden.

Die unter der Erdoberfläche gespeicherte thermische Wärmeenergie  wird als Erdwärme bezeichnet. Sie wird bis 10-15 m Tiefe hauptsächlich durch die von der Sonne eingestrahlte Wärmeenergie in Form von z.B. Niederschlägen eingespeist. Darunter ist der von dem Erdinneren zu der Erdoberfläche gerichtete Wärmestrom mit ca. 30% beteiligt.

Durch Fördermittel kann der finanzielle Aufwand deutlich abgemildert werden. Des Weiteren stehen sich heute die gestiegenen konventionellen Energiekosten, den sich nur auf das Betreiben der Anlage beschränkten Stromkosten und der langfristig nutzbaren Energiequelle gegenüber.

Um einen wirtschaftlichen Betrieb der umwelt- und klimafreundlichen Erdwärmeanlage gewährleisten zu können, ist eine Erkundung des Untergrundes, sowie eine sinnvolle Auslegung der geothermischen Anlage notwendig.

Unsere Leistungen:

  • Geologie, Hydrogeologie (Gutachten, Beratung)
  • Oberflächenbohrung
  • Erdwärmekollektoren, Erdwärmekörbe (Bemessung)

 

Zertifikate/Teilnehmerbescheinigungen:

Dawid Muszynski: Geothermie I
Dawid Muszynski: Geothermie I
Dawid Muszynski: Geothermie II
Dawid Muszynski: Geothermie II
Michael Berndt: Geothermie I
Michael Berndt: Geothermie I
Michael Berndt: Geothermie II
Michael Berndt: Geothermie II
Jonas Löffler: Geothermie I
Jonas Löffler: Geothermie I
Jonas Löffler: Geothermie II
Jonas Löffler: Geothermie II